Original Viagra Preis und wurden von Cardiobrief abgedeckt In seiner HRS Diskussion war Mittal darauf bedacht zwischen einem CMS Audit und

Ich behandle Kardiologie-Neuigkeiten für CardioExchange, eine Social-Media-Website für Kardiologen, die vom New England Journal of Medicine herausgegeben wird. 1994 war ich Knight Science Journalism Fellow am MIT. Ich habe einen PhD in Englisch von SUNY Buffalo gemacht, und ich fuhr ein Taxi in New York City, bevor ich eine Karriere https://www.xn--viagragnstig-jlb.de im medizinischen Journalismus begann.

Am Donnerstagvormittag gab Dr. Suneet Mittal von der Columbia University bei den Viagra Für Frauen Kaufen
Heart Rhythm Scientific Sessions 2012 einen detaillierten Bericht über die Erfahrungen seiner Gruppe mit einer Untersuchung des Justizministeriums zur ICD-Implantation außerhalb der NCD-Richtlinien. Der Vortrag diente dazu, die in ihm enthaltenen Punkte zu verstärken und zu klären Perspektive in JACC geschrieben mit Jonathan Steinberg MD, im März 2012.

Nicht lange nachdem Al Khatab und Kollegen im Januar 2011 ihren Bericht über ’nicht evidenzbasierte‘ ICD-Implantate in JAMA veröffentlicht hatten, leitete das US-Justizministerium eine Untersuchung zahlreicher US-Krankenhäuser ein, die nach ICD-Implantaten außerhalb der NCD-Regeln suchten. Diese Maßnahme schien einen ‚abschreckenden Effekt‘ auf das Wachstum des Original Viagra Preis
ICD-Marktes zu haben. Die Erfahrungen von Steinberg und Mittal mit einer DOJ-Untersuchung waren ein Diskussionsthema in der Blogosphäre und wurden von Cardiobrief abgedeckt.

In seiner HRS-Diskussion war Mittal darauf bedacht, zwischen einem CMS-Audit und einer DOJ-Untersuchung zu unterscheiden. CMS ist verantwortlich für die Durchsetzung von nationalen Erfassungsbestimmungen (NCD). Er wies darauf hin, dass der NCD für Viagra Rezeptfrei Kaufen
ICD-Implantate einzigartig ist: ‚Dies ist das erste Mal in der Geschichte der US-amerikanischen Medizin, dass eine nationale Deckungsentscheidung auf nationaler Ebene durchgesetzt wird.‘ Für CMS ist der NCD ‚analog zu den 10 Geboten‘ mit wenig Raum für Nuancen oder Interpretationen.

Im Gegensatz dazu dient das Justizministerium als Brücke zwischen CMS und Klinikern und hat die Fähigkeit, das zu praktizieren, was von Mittal als ‚unglaubliche Staatsanwaltschaft‘ bezeichnet wird. Ihre Aufgabe ist die Durchsetzung des False Claims Act, und Mittal hat festgestellt, dass sie mehr Flexibilität als CMS ausüben.

Mittals Gruppe wurde gebeten, 8,7% eines ihrer ICD-Implantate zu verteidigen, die als außerhalb des NCD liegend ausgewiesen wurden. Nach einer Einzelfallprüfung waren sie in der Lage, die meisten Fälle in fünf ‚Eimer‘ einzuteilen, die ihrer Ansicht nach medizinisch indizierte Verfahren darstellten, die außerhalb des NCD lagen. Diese Diskussion wird in ihrem JACC-Artikel ausführlich beschrieben.

Das Gespräch am Donnerstag gab eine Ahnung von ‚dem Rest der Geschichte‘, die in ihrem JACC-Bericht nicht offenbart wurde. Mittal war in der Lage, die Fälle zu diskutieren, in denen das DOJ den ärztlichen Begründungen für ICD-Implantate zuzustimmen schien.

Die Justiz stimmte einigen, aber nicht allen Interpretationen von Mittal zu. Post-CABG-Herzblock mit vorbestehender LV-Dysfunktion.

Jüngstes Troponinleck wurde bei der Kodierung als Herzinfarkt bei Patienten, die ansonsten für ICD indiziert waren, falsch klassifiziert. nach allen CABGs. Man muss auch in der Lage sein, eine Dokumentation der induzierten Arrhythmie zu liefern.

Genetische Bedingungen prädisponiert für plötzlichen Herzstillstand.

Brücke zur Herztransplantation Der Patient muss einen klaren Plan für die Transplantation haben, idealerweise mit dem bereits aufgeführten Patienten.

Generatorwechsel sind ‚wahrscheinlich kein Problem‘.

Unzulässige Indikationen für ein ICD-Implantat bei den DOJ-Prüfern enthalten:

Bei Risikopatienten eher Synkope als echte Synkope

Original Viagra Preis

Neuere ‚zufällige PCI‘ bei einem Patienten, der ansonsten für die Primärprävention ICD angegeben ist. Mittal gab das Beispiel eines etablierten Herzinsuffizienz-Patienten mit systolischer LV-Dysfunktion, der einen Stent in einem distalen Koronargefäß erhält, der dann sofort auf ICD geschickt wird: ‚Das unterliegt der vollständigen Ausschlussregel‘, was eine Wartezeit von 90 Tagen erfordert.

Mittal sagte, dass Strafen für inakzeptable Abweichungen noch ermittelt werden. Strafen unter der ‚False Claim Act‘ können die monetären Schäden des Events verdreifachen. Er fügte hinzu, dass das DOJ bei der Beurteilung von Strafen frühere Muster von Verstößen und laufende Vereinbarungen über die Integrität von Unternehmen berücksichtigen würde.

Die Institution von Mittal hat ein https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil System der Aufklärung und Überprüfung eingeführt, um weitere klinisch nicht vertretbare Abweichungen von der NCD zu verhindern, einschließlich Anweisungen an die Kodierer, Vorbesprechung vor allen ICD-Implantaten, formalisierte Implanter-Standarddokumentation und post hoc Pflegeberichte.

Um auf das Problem des ICD-Ausschlusses aufgrund von PCI-Nebenwirkungen einzugehen, forderte er die Kommunikation zwischen ICD-Implantern und Koronarinterventionisten: ‚Dies https://www.xn--viagragnstig-jlb.de verlangt nach kollaborativer Medizin‘.